IMC Mixshow 03/2016 mit See Jah & Joe

 IMC Mixshow 1603 mit See Jah & Joe (Cover)

Ja ja, Chewie mimt den gekränkten Verlassenen, aber stemmt die März-Ausgabe der dann doch (oder gerade) deswegen mit Bravur. Seine Gäste See Jah und Joe sind übrigens schon ziemlich lange in Düsseldorf aktiv. Deren Zusammenschluss Streetlab Records hat in der Vergangenheit einige Releases hervorgebracht und plant dies auch in der nahen Zukunft. Weniger als Label und mehr als große musikalische Familie aufgebaut schmiedet man aktiv große Pläne. Welche, das erfahrt in der Show. Auch, warum es sich Ghostface Killah vom Wu-Tang Clan mit See Jah verscherzt hat:


Letzte Sendung verpasst?
Hier geht’s zur Februar-Ausgabe mit


Host: Chewie
Studio Guests: See Jah & Joe
Mixing: DJ Barila Funk
Production: K.M.S., Original Kick

01 Intro – Original Kick
02 It’s Called… – Chezz.One & Damian, SirPreiss, Dude26 & Baltimore S.O.N.
03 Blutorange (Zeitreise) – Lazy Lu
04 Korrekt – Jaes x Veedel Kaztro x Young Paul
05 SektorWestBuedchenGangshit – Ammo x Emohzi
06 Braun – Camufingo
07 J.N.M. – Megaloh ft Chefket
08 Quecksilber – Marc Zufall & Timaha ft FALK
09 Dein Feuerzeug – Lorenz & Geraet
10 Unbemerkt – Blood Spencore ft Abroo & Olson
11 Hallo Deutschland – See Jah & Joe
12 Grossstadtschamane – Marabu
13 1000 Mal – Martin Meiwes (SirPreiss Remix)
14 Machs Gut – Buhman Baracus
15 Alte Herren – Whole Stylo
16 Sinn Wa’ – Heideck & Kopfschuss
17 Apokryphen – Dikkn & Qazid ft Tacheles
18 Wuppertaler Mentalität – Prime Time
19 Lauwarm – Diggen
20 Respekt – Jirka O. & DJ FreakyBee


Weitere Downloads der gespielten Künstler im


IMC Mixshow 1603 mit See Jah & Joe (Tracklist)


IMC Mixshow 1603 mit See Jah & Joe (Flyer)


Wollt ihr (Telefon-) Gast in der IMC Radio Mixshow sein oder einfach nur, dass eure Tracks in der Sendung gespielt werden? Dann schreibt uns eine Nachricht über das Kontaktformular. 

Wenn ihr uns Tracks, Demos, Alben usw. schickt, dann bitte vorher irgendwo hochladen und uns den Link zukommen lassen. Danke!



09.04.2016 // Micropop Week @ Hood Company mit SirPreiss, BLK Gang, Nikkoh & Ely Elzen

20160409_MicroPopWeek_Düsseldorf

Ich mach’s gerne. Wirklich! In der auftreten ist immer etwas besonderes, weil familiär. So auch am Samstag, den 09.04.2016. Im Rahmen der wird das Hip Hop Segment würdig vom Graffiti Equipment Store #1 RAPresentiert. Gleichzeitig feiert der Laden sein 12-jähriges Bestehen. Außerdem  geben sich folgende Acts das Mikrofon in die Hand:

SirPreiss (+Fourgruppe)
BLK Gang
Nikkoh
Ely Elzen

Kostenpunkt: wie immer keiner bzw. eine freiwillige Hutspende. Mein Set, soviel sei gesagt, wird ausschließlich aus Tracks vom “” Album bestehen. Natürlich unterstützen mich die treuen Wegbegleiter der Fourgruppe. Also, kommt vorbei, auch wenn es euch dazu nötigt eine Stadtgrenze zu überqueren. Die Abende in der Hood Company endeten immer legendär.

20160409_SirPreiss@MicroPopWeek_Düsseldorf


+++ FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN +++


WAS: Micropop Week mit SirPreiss, BLK Gang, Nikkoh & Ely Elzen
WANN: Sa., 09.04.2016, 19 Uhr
WO:
Hood Company, Hüttenstraße 156, 40227 Düsseldorf
WIE VIEL: Eintritt frei (Hutspende)

Facebook Event: https://www.facebook.com/events/523666044484433/


Die Termine der Micro Pop Week im Überblick
(Zum Vergrößern anklicken)




SPECIAL: Different Strokes – Rapkonzerte im Stahlwerk Düsseldorf

Different Strokes (Titelbild)

Lange ist es her, dass im Stahlwerk bzw. in Düsseldorf überhaupt regelmäßige Rapveranstaltungen stattgefunden haben. Der Hauptgrund ist meist, dass “Rap nicht zieht” und die Hallen leerbleiben. Zwischen den lukrativeren Ü30 und 80s Parties musste der Fan des rhythmischen Sprechgesangs dann tatenlos zusehen, wie eine relevante Veranstaltung nach der anderen von der Event-Bildfläche verschwand. Oder sogar ganze Clubs, wie etwa das Unique im Herzen der Altstadt. Das ändert sich jetzt. Am 02.04.2016 startet im Stahlwerk die neue Konzertreihe “”. Wieder im Boot ist der Unique Records Chef und frühere Stahlwerk-Mitbegründer Henry Storch. Sicherlich ein Grund, warum namhafte Gäste die kommenden Veranstaltungen bereichern werden.

Die Karten für die Live-Konzerte gibt es bei Eventim und allen bekannten VVK-Stellen. Nach den Konzerten besteht für Nicht-Besucher die Möglichkeit, gegen 10 Euro AK bei der anschließenden Party dabei zu sein. Konzertgäste haben zu dieser Party freien Eintritt. An jedem Abend stehen Resident DJs aber auch Gast DJs an den Turntables. Musikalisch soll ein angenehmer Mix aus Hip Hop, Soul und Electro für eine Atmosphäre zum Feiern und Unterhalten sorgen.

Hier nun alle kommenden Termine und Informationen zu den einzelnen “Different Strokes” Events auf einen Blick.


Vergangene Veranstaltungen:

"02.04.2016
"02.04.2016


Different Strokes #3 - Tanz in den Mai (Flyer)

Samstag 30. April 2k16
Einlass: 22 Uhr
Karten:
15 € AK
Facebook Event: https://www.facebook.com/events/209388346093719/

CLUB NIGHT # 3

MONSTERS OF FUNK & SOUL
DJs:
EDDIE PILLER (Acid Jazz / UK)
DOM SERVINI (WahWah 45 / UK)
MICHAEL WINK (Men from Linz / GER)
HENRY STORCH (Unique / GER)
MISTER GOGO (Q – Stall / GER)

SOUL FROM THE LOVE CIRCLES MACHINES
DJs:
ANDRÉS (Mahogani Music, La Vida / USA)
B:N (I Love Wax / GER)
DJ BROM (Polar / GER)
HERBERT BOESE (Flipside / GER)
EIGER NORDWAND (Salon Des Amateurs / GER)
vj: LA TETE (CHL)

Different Strokes 3 - Tanz in den Mai (Flyer Front)

Different Strokes 3 - Tanz in den Mai (Flyer Back)


Different Strokes #4 - The Golden Age (Flyer)

Mittwoch, 04. 05.2016
Einlass: 20 Uhr
Karten: 25 € VVK plus Geb.
Facebook Event: https://www.facebook.com/events/604689549681079/

Live:
MASTA ACE (Cold Chillin´ / USA)
LORDS OF THE UNDERGROUND (USA)
CAMP LO (Nature Sounds / USA)
SHABAAM SAHDEEQ (Rawkus / USA)
DJs:
BEAT SAMPRAZ & BEN* (turntable JAZZ / GER)
CLUB NIGHT #4
Einlass: 23 Uhr _ 10 € AK / FÜR LIVE ON STAGE GÄSTE FREI

UNIQUE CLUB CULTURE
DJs:
HENRY STORCH (Unique / GER)
SEBO (Sellout / GER)
IRIE JONES (Reflections / GER)
HIP HOP – DJ LEGENDS!
DJs:
DJ LORD JAZZ (L.O.T.U. / USA)
DJ LIFEFORCE (BADB / GER)
BEAT SAMPRAZ & BEN* (turntable JAZZ / GER)

LOVE CIRCLES
DJs:
LUKE EARGOGGLE (Stilleben / SWE)
DJ BROM (Polar / GER)
TIM SCHUMACHER (Aiwo Rec., TFGC / GER)
B:N* (I Love Wax / GER)
vj: LA TETE (CHL)

Different Strokes 4 (Flyer)


Different Strokes #5 – 9: tba


Different Strokes #10 - Stakes is High (Flyer)

Samstag, 18.06.2016
Einlass: 20 Uhr
Karten: 35 € VVK plus Geb.
Facebook Event: https://www.facebook.com/events/975716759172910/

Live:
DE LA SOUL (Tommy Boy / USA)
PHAT KAT (Money Truck / USA)
DJs:
BEAT SAMPRAZ & BEN* (turntable JAZZ / GER)

CLUB NIGHT #10
Einlass: 23 Uhr _ 10 € AK / FÜR LIVE ON STAGE GÄSTE FREI

UNIQUE CLUB CULTURE
DJs:
HENRY STORCH (Unique / GER)
KARLSSON & MISTER GOGO (Q – Stall / GER)

HIP HOP – DJ LEGENDS
DJs:
MACEO (De La Soul / USA)
MEMYSELFANDI (Radio Love Love / GER)
BEAT SAMPRAZ & BEN* (turntable JAZZ / GER)

SOUL FROM THE MACHINES
DJs:
XXXX (XXXX / USA)
B:N* (I Love Wax / GER)
DJ BROM (Polar / GER)
TIM SCHUMACHER (Aiwo Rec., TFGC / GER)
vj:
LA TETE (CHL)


To be continued…